Deutschland

 

Deutschland bietet jungen Ärzten, die am Anfang Ihrer Kariere stehen, viele Möglichkeiten.

Der Mangel am Personal im Gesundheeitswesen wird vor allem in kleineren Bezirkskrankenhäusern deutlich. Auch an Landeskrankenhäuser und Universitätskliniken vermitteln wir Personal.

In den letzten Jahren stiegen die Ansprüche der deutschen Ärztekammer an die Deutschkenntnisse der zugewanderten Ärzte aus anderen EU Ländern gestiegen.  Zusätzlich zu dem vorgeschriebenen B2 Zertifikat (und in manchen Bundesländern C1 Zertifikat), verlangen einzelne Bundesländer auch eine medizinische Sprachprüfung vor der Kommission der deutschen Ärztekammer vor dem Beginn der ärztlichen Tätigkeit. Erst danach wird eine Approbation (ein Dokument, das zur ärztlichen Tätigkeit in Deutschland bevollmächtigt) ausgestellt.

Die Bedienungen der verschiedenen Ärztekammern sind vom Bundesland zu Bundesland verschieden.

Unsere Agentur, Axion Medical, bietet Ihnen gern eine persönliche Beratung bezüglich der notwendigen Unterlagen des ausgewählten Bundeslandes.

Kontakt